ENERGIEBERATUNG IM MITTELSTAND

Energieeffizienz und Klimaschutz haben aus öffentlicher Sicht klare Priorität

  • Die Bundesregierung hält den Kurs: Ziel ist Senkung der GHG-Emissionen um 40% bis 2020
  • Umfangreiche Förderprogramme (KfW, BAFA, SAB, …)
  • Umsetzung lässt noch großes Potenzial offen
  • Konsumenten erwarten zunehmend „Nachhaltigkeit Inside“
  • Es bilden sich Branchen-Inseln, z.B. CO2-freie Druckprodukten, Hotellerie, Einzelhandel, Landwirtschaft?
  • Somit wirtschaftliche Beweggründe (und Image)

Definitionen: Klein- und Mittelständige Unternehmen (KMU)

Es müssen folgende Kriterien erfüllt werden:

  • unter 250 Mitarbeiter
  • Jahresumsatz bis 50 Mio. € oderJahresbilanzsumme bis 43 Mio. €
  • Gewerbeanmeldung, Handelsregisterauszug, Auszug aus derHandwerksrolle
  • zu weniger als 25% mit der öffentlichen Hand oder einemNicht-KMU verbunden
  • nicht gemeinnützig oder öffentlich (keine Gemeinden,Stadtverwaltungen, Kirchen, ...)

Alle Informationen als PDF herunterladen:

PDF ENERGIEBERATUNG IM MITTELSTAND (2,8 MB)

Kontaktanfrage

Ich habe Interesse an:

Kundenanschrift

Lieferanschrift

(falls abweichend)